Saxophon
Dirk Eidner
Geboren 1973. Studium des klassischen Saxophons in Nürnberg am Meistersinger Konservatorium /Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg. Abschluss 2002 mit pädagogischem und künstlerischem Diplom. Anschließend Meisterklassenstudium in Nürnberg.
Bisher Lehrtätigkeit an Musikschulen, an der Berufsfachschule für Musik Musication/Nürnberg und Lehrauftrag an der FAU Erlangen-Nürnberg.
Diverse kammermusikalische und solistische Projekte, Aufführungen von zeitgenössischer und avantgardistischer Musik, darunter Uraufführungen.
Mitglied im zwölfköpfigen Ensemble “Die Saxophonisten” und Altsaxophonist im Saxophonquartett “fiasco classico”.
Dirk Eidner spielt mit im Revueorchester Max Barnabas und bei Mambo Franconia.
Im Jahr 2008 wurde “fiasco classico” für musikpädagogische Projekte mit dem Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis ausgezeichnet.

Foto: Jana Simon, www.augenblickeundmehr.de